Über den Wettbewerb

Regionaler-Jugendfilmabend-Ingolstadt-2015-25

Der Regionale Jugendfilmabend wurde 2014 von Francesca Pane ins Leben gerufen. Die Regisseurin und Schauspielerin wollte damals eine Plattform schaffen, auf der jungen Filmemachern der Region die Möglichkeit geboten wird, Ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Ein Austragungsort dafür wurde schnell gefunden: Das Ingolstädter Altstadtkino, welches drei Jahre lang der Gastgeber für das jährliche Event wahr. Seit 2017 findet der Wettbewerb im AUDI Programmkino statt. Nebenbei sorgen eine Vielzahl von Sponsoren für das leibliche Wohl am Abend des Screenings und tragen die Preisgelder, welche die glücklichen Preisträger zur Verwendung für zukünftige Projekte erhalten.

Am 11. Mai 2018 geht der Regionale Jugendfilmabend Ingolstadt in die fünfte Runde. Beim kleinen Jubiläum heißt es dann „Klappe! Die Fünfte!“.